Datenschutz

Hinweis zum Datenschutz

Diese Website, die dazugehörigen Webshops sowie Supportanfragen und Newsletter werden von LONZO, Kleinsattelstraße 2/1, 9500 Villach, Österreich (im Folgenden “wir” oder “uns” genannt) betrieben. In diesem Datenschutzhinweis beschreiben wir, wie Ihre personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang verarbeitet werden. Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung ist LONZO, Kleinsattelstraße 2/1, 9500 Villach, Österreich.

Wir können diesen Datenschutzhinweis jederzeit ändern, indem wir die aktuelle Version auf dieser Website veröffentlichen.

WEBSITE

Wenn Sie die Website nur zu Informationszwecken nutzen, sich also nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten (siehe unten), die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website aufrufen wollen, erheben wir die folgenden Daten, die technisch notwendig sind, damit wir Ihnen unsere Website anzeigen können und um Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

– IP-Adresse des anfragenden Rechners
– Datum und Uhrzeit des Zugriffs
– Name und URL der abgerufenen Datei
– Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
– Verwendeter Browser und ggf. Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers

Rechtsgrundlage ist § 96 Abs. 3 TKG und unser berechtigtes Interesse, das darin besteht, die oben beschriebenen Zwecke zu erreichen.

COOKIES

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Das sind kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir verwenden Cookies, um unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Gerät gespeichert, bis Sie sie löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

WEB-ANALYSE

Wir verwenden auf unserer Website Clicky, einen Webanalysedienst der Firma Roxr, Roxr Software Ltd, 10883 SE Main St # 201, Milwaukie, OR, 97222, USA (“Clicky”). Clicky verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Clicky in den USA übertragen und dort gespeichert. Ist die IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert, wird Ihre Clicky-IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Clicky in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Clicky diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die von Ihrem Browser im Rahmen von Clicky übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Clicky zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Clicky sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Clicky verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: https: // clicky .com / optout. Weitere Informationen finden Sie unter https://clicky.com/terms/privacy.

Diese Website benutzt Clicky mit der Erweiterung “Anonymize IP”. Dadurch werden IP-Adressen in verkürzter Form weiterverarbeitet, so dass sie nicht mit einer Person in Verbindung gebracht werden können. Soweit die über Sie erhobenen Daten personenbezogen sind, werden diese unverzüglich ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht.

Wir verwenden Clicky, um die Nutzung unserer Website zu analysieren und regelmäßig zu verbessern. Anhand der gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter gestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übermittelt werden, hat sich Clicky dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt00000008SncAAE. Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs. 3 TKG sowie Ihrer Einwilligung und unserer berechtigten Interessen. Unser berechtigtes Interesse ist es, die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Anhand der gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter gestalten. Die Nutzerdaten werden für einen Zeitraum von 26 Monaten aufbewahrt.

WEBSHOP

Wir weisen darauf hin, dass der Webshop-Betreiber zum Zwecke eines einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung die IP-Daten des Anschlussinhabers sowie den Namen, die Anschrift, die Zahlungsinformationen des Käufers, die Kundennummer und den Namen des Verweisers speichert.

Darüber hinaus werden zum Zwecke der Vertragsabwicklung folgende Daten bei uns gespeichert: Bestellinhalt, Rechnungsdaten, Geburtsdatum, Telefonnummer, Kundennummer, Benutzername und Passwort. Die von Ihnen angegebenen Daten sind zur Erfüllung des Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Allenfalls nutzen wir die Daten auch, um Sie im Rahmen der Vertragsabwicklung zu kontaktieren. Eine Weitergabe der Daten erfolgt an das abwickelnde Kreditinstitut/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung/Zahlung des Kaufpreises, an das von uns beauftragte Versandunternehmen zur Zustellung der Ware, an unsere Steuerberater zur Erfüllung der steuerlichen Pflichten, an sonstige Berater zur Durchsetzung unserer Ansprüche und Rechte und im Rahmen gesetzlicher Verpflichtungen an Behörden (z.B. Finanzbehörden, Gerichte, etc.). Darüber hinaus werden Daten zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen an den Überweiser (Geschäftspartner) weitergegeben.

Nach Abbruch des Kaufvorgangs werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsschlusses werden personenbezogene Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der Verjährungsfristen von Haftungsansprüchen gespeichert.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (TKG, BAO, UGB) sowie zur Vertragserfüllung und in unserem berechtigten Interesse, das in der Geltendmachung und Abwehr von Ansprüchen und Rechten besteht (rechtliche Interessen).

SUPPORT-ANFRAGEN

Wenn Sie per Kontaktformular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate lang gespeichert. Sofern Anfragen von Kunden oder Vertragspartnern an uns gerichtet werden, werden diese Anfragen bis zur Verjährung von Haftungsansprüchen gespeichert. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist die Erfüllung vertraglicher und vorvertraglicher Maßnahmen sowie unser berechtigtes Interesse, das darin liegt, dass wir Anfragen bestmöglich betreuen und dadurch weitere Kunden generieren können und möchten (wirtschaftliches Interesse) und etwaige Anfragen und deren Beantwortung für spätere behördliche oder gerichtliche Verfahren benötigen (rechtliches Interesse).

Ihre personenbezogenen Daten werden an die von uns eingesetzten IT-Dienstleister übermittelt.

Einige der genannten Empfänger befinden sich außerhalb Ihres Landes oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht möglicherweise nicht dem in Ihrem Land. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für die die EU-Kommission entschieden hat, dass sie ein angemessenes Datenschutzniveau haben, oder wir ergreifen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben. Zu diesem Zweck schließen wir z. B. Standardvertragsklauseln ab. Diese sind auf Anfrage erhältlich unter [email protected]

NEWSLETTER

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Zustimmung, dass Sie mit dem Erhalt des Newsletters einverstanden sind.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Anmeldung. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung und unser berechtigtes Interesse, das darin liegt, dass wir unsere Produkte weiterhin anbieten und entsprechend werben wollen (wirtschaftliches Interesse).

Sie können Ihre Einwilligung zum Versand des Newsletters jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird, und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch einen Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail enthaltenen Link oder durch eine Nachricht an unsere unten stehenden Kontaktdaten erklären.

Ihre personenbezogenen Daten werden an die von uns eingesetzten IT-Dienstleister übermittelt.

Einige der genannten Empfänger befinden sich außerhalb Ihres Landes oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht möglicherweise nicht dem in Ihrem Land. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für die die EU-Kommission entschieden hat, dass sie ein angemessenes Datenschutzniveau haben, oder wir ergreifen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben. Zu diesem Zweck schließen wir z. B. Standardvertragsklauseln ab. Diese sind auf Anfrage erhältlich unter [email protected]

IHRE RECHTE

Sie haben das Recht auf Auskunft über uns sowie das Recht auf Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung oder auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Beruht die Verarbeitung personenbezogener Daten auf einer Einwilligung, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung erfolgten Verarbeitung berührt wird, solange Sie Ihre Einwilligung nicht widerrufen.

WIDERSPRUCHSRECHT

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben und die auf unserem berechtigten Interesse beruhen, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Bei der Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir Sie, die Gründe darzulegen, warum wir Ihre personenbezogenen Daten nicht so verarbeiten sollten, wie wir es getan haben. Wir werden dies dann prüfen und die Datenverarbeitung entsprechend anpassen oder unsere zwingenden berechtigten Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen.

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Sie haben auch das Recht, sich gegebenenfalls bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde: Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Telefon: +43 1 52 152-0; E-Mail: [email protected]; www.dsb.gv.at.

UNSERE KONTAKTDETAILS

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an uns wenden:

LONZO / Toby Karlevid
Kleinsattelstrasse 2/1
9500 Villach
Österreich
Email: [email protected]

Zuletzt aktualisiert: November 24, 2021