Deine Lösung für den Google Fonts auf deiner Website

Aktuell gibt es eine Abmahnwelle eines Anwalts aus Niederösterreich betreffend der Verwendung von Google-Fonts über die CSS API. Dieses Mal aber in weit größerem Ausmaß. Habe diesbezüglich bereits mehrere Anrufe erhalten.

Die Wirtschaftskammer ist hier im Austausch mit Rechtsexperten. Es ist auch bekannt, dass diverse Klagen von Empfängern (gegen den Anwalt) aus div. Bundesländern in Vorbereitung sind. Jedoch scheint das Thema vorerst nicht lösbar zu sein, ohne zu bezahlen oder das Risiko einer Klage in Kauf zu nehmen. Jedenfalls kann man sich um eine Fristverlängerung bitten.

Sofern es neue Informationen gibt, melde ich mich wieder bei dir. Sollte hier Bedarf an weiteren Infos gegeben sein, gerne melden.

WICHTIG: Bitte prüfen, ob deine Website derzeit die Google Fonts aus den USA. Dies muss dringend geändert werden. 

Ich habe ein spezielles Angebot erstellt, um dieses zu beheben. Das Angebot inkludiert Check / Umsetzung und Prüfung.